Angebote zu "Florida" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Florida - Reiseführer von Iwanowski
26,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine landschaftliche Vielfalt macht Florida zu einem der beliebtesten Reiseziele in den USA - und zwar das ganze Jahr über. Traumhafte Strände, eine tropische Inselwelt und Südstaatenflair, faszinierende Nationalparks und quirlige Metropolen wie Miami und Orlando bieten ideale Bedingungen für einen abwechslungsreichen Individualurlaub, der sich dank einer perfekten Infrastruktur sehr gut realisieren lässt. Die Freizeit- und Themenparks Floridas besitzen für viele Urlauber eine große Anziehungskraft: Deshalb werden Disney World und Co. auch ausführlich im Reisehandbuch beschrieben, wobei hier besonders ausführlich auf das Reisen mit Kindern eingegangen wird.Detailierte Routenvorschläge für zwei- bis fünfwöchige Touren erschließen den gesamten Bundesstaat, Alternativrouten und Abstecher ermöglichen individuell abänderbare Streckenführungen. Eine tabellarische Übersicht über die Hauptdestinationen und -attraktionen mit Entfernungsangaben erleichtert die Reiseplanung.Seit über 30 Jahren nennt Autor Michael Iwanowski den Sunshine State seine zweite Heimat. Neben den bekannten Zielen stellt er auch die Regionen abseits des Massentourismus vor, seine Insider-Tipps reichen von außergewöhnlichen Unterkünften und Restaurants bis hin zum Auto-Kauf für Langzeiturlauber.- Mit ADAC-Gutschein für einen Mietwagen- Insider-Tipps vom Florida-Kenner

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
USA-Süden - Reiseführer von Iwanowski
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlose Traumstrände, mystische Sümpfe und riesige Waldgebiete bestimmen das Landschaftsbild des amerikanischen Südens. Architektonische Schätze wie New Orleans, Savannah oder Charleston mit ihrer französischen Baustruktur oder den zahlreichen Antebellum-Villen, den einstigen Residenzen der Plantagenbesitzer, sind typisch für die Region und bleiben nachhaltig in Erinnerung. Aber ebenso wichtig bei solch einer Reise ist es die Lebensart der Menschen kennenzulernen, ihre besondere Musikkultur und die Einflüsse aus französischer, spanischer und englischer Kolonialgeschichte zu verstehen - den Süden sollte man sich nicht nur anschauen, sondern auch erleben, hören und schmecken.Der USA-Kenner Dirk Kruse-Etzbach hat zahlreiche Informationen für Individualreisende für Touren von zwei bis vier Wochen zusammengestellt. Gleichzeitig rät er auch, der eigenen Inspiration freien Lauf zu lassen. Besonderes Augenmerk legt er auf die Musikszene und empfiehlt, auch abseits der Touristenzentren Gottesdienste oder Clubs zu besuchen.Mit den Bundesstaaten Arkansas, Louisiana, Mississippi, Alabama, Tennessee, Georgia, South Carolina sowie Teilen von North Carolina und Florida- Ideal für Mietwagen- & Wohnmobilfahrer- Überblick über die berühmte Musikszene- Mit Reisekarte & Kartendownload

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
USA-Süden - Reiseführer von Iwanowski
26,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlose Traumstrände, mystische Sümpfe und riesige Waldgebiete bestimmen das Landschaftsbild des amerikanischen Südens. Architektonische Schätze wie New Orleans, Savannah oder Charleston mit ihrer französischen Baustruktur oder den zahlreichen Antebellum-Villen, den einstigen Residenzen der Plantagenbesitzer, sind typisch für die Region und bleiben nachhaltig in Erinnerung. Aber ebenso wichtig bei solch einer Reise ist es die Lebensart der Menschen kennenzulernen, ihre besondere Musikkultur und die Einflüsse aus französischer, spanischer und englischer Kolonialgeschichte zu verstehen - den Süden sollte man sich nicht nur anschauen, sondern auch erleben, hören und schmecken.Der USA-Kenner Dirk Kruse-Etzbach hat zahlreiche Informationen für Individualreisende für Touren von zwei bis vier Wochen zusammengestellt. Gleichzeitig rät er auch, der eigenen Inspiration freien Lauf zu lassen. Besonderes Augenmerk legt er auf die Musikszene und empfiehlt, auch abseits der Touristenzentren Gottesdienste oder Clubs zu besuchen.Mit den Bundesstaaten Arkansas, Louisiana, Mississippi, Alabama, Tennessee, Georgia, South Carolina sowie Teilen von North Carolina und Florida- Ideal für Mietwagen- & Wohnmobilfahrer- Überblick über die berühmte Musikszene- Mit Reisekarte & Kartendownload

Anbieter: buecher
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
USA-Süden - Reiseführer von Iwanowski
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlose Traumstrände, mystische Sümpfe und riesige Waldgebiete bestimmen das Landschaftsbild des amerikanischen Südens. Architektonische Schätze wie New Orleans, Savannah oder Charleston mit ihrer französischen Baustruktur oder den zahlreichen Antebellum-Villen, den einstigen Residenzen der Plantagenbesitzer, sind typisch für die Region und bleiben nachhaltig in Erinnerung. Aber ebenso wichtig bei solch einer Reise ist es die Lebensart der Menschen kennenzulernen, ihre besondere Musikkultur und die Einflüsse aus französischer, spanischer und englischer Kolonialgeschichte zu verstehen - den Süden sollte man sich nicht nur anschauen, sondern auch erleben, hören und schmecken.Der USA-Kenner Dirk Kruse-Etzbach hat zahlreiche Informationen für Individualreisende für Touren von zwei bis vier Wochen zusammengestellt. Gleichzeitig rät er auch, der eigenen Inspiration freien Lauf zu lassen. Besonderes Augenmerk legt er auf die Musikszene und empfiehlt, auch abseits der Touristenzentren Gottesdienste oder Clubs zu besuchen.Mit den Bundesstaaten Arkansas, Louisiana, Mississippi, Alabama, Tennessee, Georgia, South Carolina sowie Teilen von North Carolina und Florida- Ideal für Mietwagen- & Wohnmobilfahrer- Überblick über die berühmte Musikszene- Mit Reisekarte & Kartendownload

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Iwanowski's Florida - Reiseführer von Iwanowski...
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine landschaftliche Vielfalt macht Florida zu einem der beliebtesten Reiseziele in den USA - und zwar das ganze Jahr über. Traumhafte Strände, eine tropische Inselwelt und Südstaatenflair, faszinierende Nationalparks und quirlige Metropolen wie Miami und Orlando bieten ideale Bedingungen für einen abwechslungsreichen Individualurlaub, der sich dank einer perfekten Infrastruktur sehr gut realisieren lässt. Die Freizeit- und Themenparks Floridas besitzen für viele Urlauber eine große Anziehungskraft: Deshalb werden Disney World und Co. auch ausführlich im Reisehandbuch beschrieben, wobei hier besonders ausführlich auf das Reisen mit Kindern eingegangen wird.Detailierte Routenvorschläge für zwei- bis fünfwöchige Touren erschließen den gesamten Bundesstaat, Alternativrouten und Abstecher ermöglichen individuell abänderbare Streckenführungen. Eine tabellarische Übersicht über die Hauptdestinationen und -attraktionen mit Entfernungsangaben erleichtert die Reiseplanung.Seit über 30 Jahren nennt Autor Michael Iwanowski den Sunshine State seine zweite Heimat. Neben den bekannten Zielen stellt er auch die Regionen abseits des Massentourismus vor, seine Insider-Tipps reichen von außergewöhnlichen Unterkünften und Restaurants bis hin zum Auto-Kauf für Langzeiturlauber.- Mit ADAC-Gutschein für einen Mietwagen- Insider-Tipps vom Florida-Kenner

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Florida - Reiseführer von Iwanowski
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seine landschaftliche Vielfalt macht Florida zu einem der beliebtesten Reiseziele in den USA – und zwar das ganze Jahr über. Traumhafte Strände, eine tropische Inselwelt und Südstaatenflair, faszinierende Nationalparks und quirlige Metropolen wie Miami und Orlando bieten ideale Bedingungen für einen abwechslungsreichen Individualurlaub, der sich dank einer perfekten Infrastruktur sehr gut realisieren lässt. Die Freizeit- und Themenparks Floridas besitzen für viele Urlauber eine grosse Anziehungskraft: Deshalb werden Disney World und Co. auch ausführlich im Reisehandbuch beschrieben, wobei hier besonders ausführlich auf das Reisen mit Kindern eingegangen wird. Detailierte Routenvorschläge für zwei- bis fünfwöchige Touren erschliessen den gesamten Bundesstaat, Alternativrouten und Abstecher ermöglichen individuell abänderbare Streckenführungen. Eine tabellarische Übersicht über die Hauptdestinationen und -attraktionen mit Entfernungsangaben erleichtert die Reiseplanung. Seit über 30 Jahren nennt Autor Michael Iwanowski den Sunshine State seine zweite Heimat. Neben den bekannten Zielen stellt er auch die Regionen abseits des Massentourismus vor, seine Insider-Tipps reichen von aussergewöhnlichen Unterkünften und Restaurants bis hin zum Auto-Kauf für Langzeiturlauber. - Mit ADAC-Gutschein für einen Mietwagen - Insider-Tipps vom Florida-Kenner

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
USA-Süden - Reiseführer von Iwanowski
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bei einer Reise durch die Südstaaten der USA stehen nicht allein die landschaftlichen Höhepunkte mit Traumstränden in Florida, Sümpfen im Mississippi-Delta oder der parkähnlichen Landschaft in Tennessee im Vordergrund, auch die Lebensart der Menschen, die Mischung aus französischer, spanischer und englischer Kolonialgeschichte sind ein wichtiger Bestandteil. Kurz: Den Süden sollte man nicht nur sehen, man muss ihn auch erleben. Zudem sind einige Städte architektonisch einmalig, allen voran New Orleans mit seiner grösstenteils französischen Baustruktur. Musikalisch hat man hier schon immer eine Vorreiterrolle gespielt: Aus den Bergen stammte die Hillbilly-Musik, im Mississippi-Delta wurde der Jazz geboren und Elvis Presley, der King of Rock ’n‘ Roll, erlernte sein Handwerk u. a. von Bluesmusikern in der Beale Street in Memphis. Die erste Saat für diese erst viel später bekannten Musikrichtungen streuten die Sklaven auf den Baumwollplantagen. Zeugnisse dieses Kapitels amerikanischer Geschichte stehen als prächtige Herrenhäuser entlang des Mississippi zwischen New Orleans und Baton Rouge. Beste Reisezeiten sind Mai und Juni bzw. September und Oktober. ◦ Mit den Bundesstaaten Arkansas, Louisiana, Mississippi, Alabama, Tennessee, South Carolina und Georgia sowie Teilen von North Carolina und Florida • Ideal für Mietwagen- & Wohnmobilfahrer; Gutschein im Wert von 20 Euro für eine ADAC-Mietwagenbuchung • Besondere Tipps zur Musikszene: auch abseits der Touristenzentren Gottesdienste oder Clubs zu besuchen • Reiserouten in unterschiedlichen Regionen von zwei bis vier Wochen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
USA : Côte Est
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

REISEZIELE: Die vorgestellten 14 Routen führen quer durch den Osten und den Mittleren Westen der USA: Von der schillernden Metropole New York durch das idyllische Neuengland; zu den Grossen Seen, nach Chicago und von dort in die Weiten der amerikanischen Prärie, sowie von Washington, D.C. durch die Südstaaten bis in den Sunshine State Florida. LAND UND LEUTE: Die USA gelten als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Der Nelles Guide macht Sie mit dem „American Way of Life“ und mit der amerikanischen Mentalität vertraut – sie bewegt sich im Spannungsfeld zwischen viel gepriesener Freiheit und engen Moralvorstellungen, die auf Europäer manchmal prüde wirken. REISEINFORMATIONEN: Nützliche Tipps von A-Z helfen bei der Urlaubsvorbereitung: Von Anreise über Mietwagen bis Zoll finden Sie hier alles, was Sie für Ihre Reise wissen müssen. Hotels aller Kategorien sind im ausführlichen Unterkunftsverzeichnis aufgelistet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
USA-Süden - Reiseführer von Iwanowski
26,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei einer Reise durch die Südstaaten der USA stehen nicht allein die landschaftlichen Höhepunkte mit Traumstränden in Florida, Sümpfen im Mississippi-Delta oder der parkähnlichen Landschaft in Tennessee im Vordergrund, auch die Lebensart der Menschen, die Mischung aus französischer, spanischer und englischer Kolonialgeschichte sind ein wichtiger Bestandteil. Kurz: Den Süden sollte man nicht nur sehen, man muss ihn auch erleben. Zudem sind einige Städte architektonisch einmalig, allen voran New Orleans mit seiner größtenteils französischen Baustruktur. Musikalisch hat man hier schon immer eine Vorreiterrolle gespielt: Aus den Bergen stammte die Hillbilly-Musik, im Mississippi-Delta wurde der Jazz geboren und Elvis Presley, der King of Rock ’n‘ Roll, erlernte sein Handwerk u. a. von Bluesmusikern in der Beale Street in Memphis. Die erste Saat für diese erst viel später bekannten Musikrichtungen streuten die Sklaven auf den Baumwollplantagen. Zeugnisse dieses Kapitels amerikanischer Geschichte stehen als prächtige Herrenhäuser entlang des Mississippi zwischen New Orleans und Baton Rouge. Beste Reisezeiten sind Mai und Juni bzw. September und Oktober. ◦ Mit den Bundesstaaten Arkansas, Louisiana, Mississippi, Alabama, Tennessee, South Carolina und Georgia sowie Teilen von North Carolina und Florida • Ideal für Mietwagen- & Wohnmobilfahrer; Gutschein im Wert von 20 Euro für eine ADAC-Mietwagenbuchung • Besondere Tipps zur Musikszene: auch abseits der Touristenzentren Gottesdienste oder Clubs zu besuchen • Reiserouten in unterschiedlichen Regionen von zwei bis vier Wochen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot